Universelles Gebet am Spirit Day

Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 19 Uhr

In der Wasserkirche Zürich

 Der Spirit Day findet immer am dritten Donnerstag im Oktober statt, um auf die schwierige Situation von queeren Jugendlichen aufmerksam zu machen und um an die Jugendlichen zu erinnern, die sich wegen Homo-, Bi-, Trans- und Inter*feindlichkeit das Leben genommen haben. Mit unserem universellen Gebet wollen wir der Betroffenen gedenken, für das tabuisierte Thema sensibilisieren und allen Mut machen, ihre Identität zu leben. Aus dem grossen Schatz der Religionen bieten wir dazu einige Impulse an.

Mitwirkende:
An Chen: Guna, Stimme; Ficht Tanner: Bassgeige, Stimme; Didine Stauffer: Östliche Perkussion
Kṛṣṇa Premarūpa Dasa, Krishna Tempel Zürich
Ruven Bar-Ephraim, Rabbiner Jüdische Liberale Gemeinde
Sanshin Elvis von Arx, Zen Dojo Zürich Muijoji
Kerem Adıgüzel, Al-Rahman – mit Vernunft und Hingabe
Jasmin El Sonbanti, Offene Moschee Schweiz
Susanne Andrea Birke, Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Meinrad Furrer, Katholisch Stadt Zürich

Entsprechend der Situation mit den Corona-Richtlinien müssen wir allenfalls die Platzzahl beschränken. Frühes Erscheinen lohnt sich!

Im Anschluss freuen wir uns auf Begegnungsmöglichkeiten vor dem Helmhaus mit Tee und Gebäcken!

Back to Top