Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spaziergang – Kurzfilm – Tee

November 7 @ 15:00 - 17:00

Kostenlos

Treffpunkt: Tram-Haltestelle Milchbuck. Wir begehen zwei Standorte der App 3:33 Weiler.Anschliessend im Pfarreizentrum Bruder Klaus: Kurzfilm zur Entstehung der App. Gespräch und Austausch bei heissem Tee. Ende ca. 17 Uhr. Durchführung bei jedem Wetter.

Zürich und sich selbst neu entdecken «3:33 Weiler» ist eine App, die dazu einlädt an 33 Orten in Zürich zu verweilen. Die App war 2019 für den «Best of Swiss Apps Award» nominiert und wurde in der Kategorie Innovation unter den 10 Besten platziert. Mit der App kann man mehr oder weniger bekannte Orte in der Stadt neu entdecken und dabei über eigene Stimmungen und Haltungen nachdenken.
Wir erkunden zwei Orte im Kreis 6: den Irchelpark und den Steinkluppenweg. Bringen Sie Ihr Smartphone und Kopfhörer mit. Und lassen Sie sich überraschen, welche Geschichten die App an diesen Orten freilegt.
Meinrad Furrer, Beauftragter Spiritualität bei Katholisch Stadt Zürich war Autor und Projektleiter der App. Im Pfarreizentum erzählt er von deren Entstehung und reflektiert über Orte, Unorte und Kraftorte. Ein Film gibt Einblick über das Making Off der App, die in Zusammenarbeit mit der ZHdK entstanden ist.

Details

Datum:
November 7
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Website:
https://kircheurban.ch/projekte/333-weiler/

Veranstalter

Kirche Urban
Telefon:
0792296902
E-Mail:
meinrad@kircheurban.ch
Website:
www.kircheurban.ch

Veranstaltungsort

Tramhaltestelle Milchbuck
Zürich, Zürich 8057 Schweiz + Google Karte anzeigen
Back to Top